WARUM ES DIESE WEBSITE GIBT...

Ich bin ein besorgter Bürger und habe mich im März 2021 dazu entschlossen, gegen die überschießenden Corona-Maßnahmen persönlich Stellung zu beziehen und die Website menschenrecht.at ins Leben gerufen. Diese Website beschäftigt sich mit dem Thema Menschenrechtsverletzungen in Zeiten der Corona-Pandemie.

Ich bin gegen jeglichen Zwang und bin der Meinung, dass Impfen eine stets freiwillige und höchst persönliche Entscheidung bleiben soll. Jeder soll sich impfen lassen können aber niemand sich impfen lassen müssen. Es ist JETZT an der Zeit GEMEINSAM auf zu stehen und für SELBSTBESTIMMUNG und zur WAHRUNG unserer MENSCHENRECHTE sichtbare Zeichen zu setzen.

Es ist mein Ziel, mittels dieser Website - über die Parteigrenzen hinweg - die verschiedensten Menschen und Organisationen mit der gleichen Meinung zu vernetzen und Hilfe suchende Website-Besucher mit Hilfeanbietern zu verlinken. Gemeinsam und friedlich statt gespalten und feindseelig. Links zu Demokalendern finden Sie unter "Wer bietet Hilfe und Unterstützung und wo kann ich mich beteiligen ?"

Machen Sie JETZT MIT - für unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder!

31-archiv-archivierte-beitraege

31-archiv-archivierte-beitraege (16)

Donnerstag, 27 Januar 2022 21:27

2-G-Boykott

geschrieben von

Erfahren Sie hier, was Sie gegen die Diskriminierung durch den "Grünen Pass" und insbesondere gegen die Diskriminierung durch die 2G-Regel tun können...

Finden Sie hier mein PROTESTSCHREIBEN an die Mitglieder des Bundesrates gegen die Änderung des Gentechnikgesetzes sowie gegen die Einführung einer Covid-19-Impfpflicht...

Gelangen Sie hier zu meinem PROTESTSCHREIBEN gegen die geplante Änderung des Gentechnikgesetzes sowie gegen die Einführung einer Covid-19-Impfpflicht...

Die Abgabe einer Stellungnahme zum Initiativantrag zum Impfpflichtgesetz ist immer noch (bis zu einer allfälligen Beschlussfassung) möglich. Weitere Infos finden Sie hier...

Finden Sie hier meine zusammenfassenden Stellungnahmen zum COVID-19-Impfpflichtgesetz sowie Gentechnikgesetz und Arzneimittelgesetz.

Die Stellungnahme zum Änderungsantrag des Arzneimittel- und Gentechnikgesetz ist wichtig, weil erst dadurch das Covid-19-Impfpflichtgesetz ermöglicht wird.

Auf der Suche nach der Wahrheit: hier finden Sie den Link zu Teil 3 der Doku von ServusTV.

Die AUF1-Moderatorin Elsa Mittmannsgruber startet einen Aufruf an das Gesundheits- und Pflegepersonal…

Die nahende Impfpflicht sollte mit vereinten Kräften verhindert werden, anstatt sie zu verharmlosen. Hier klicken und mehr erfahren.

Wer sich in der Studie befindet, muss sich verpflichten, sich nicht impfen zu lassen. Hier klicken und mehr erfahren.

Seite 1 von 2
Um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Button Datenschutz:
Datenschutz